NavigationDesBereichsService
Inhalt

Die Freizeitangebote der Klinik

Die Klinik Schwarzwald: ein Ort zum Abschalten, Erholen und Regenerieren

Die Freizeitangebote der Klinik sind vielseitig und gut umsetzbar.

In Ihrer Freizeit am Nachmittag, abends und an den Wochenenden können Sie ganz einfach "abschalten" oder die Stunden mit Aktivitäten füllen, die Ihnen Freude bereiten.

Treffen Sie sich mit anderen Rehabilitanden in unserer Cafeteria bei Kaffee und Kuchen.

Oder besuchen Sie unsere Bibliothek mit einer großen Auswahl an Büchern. In den Aufenthaltsräumen können Sie selbstverständlich auch Fernsehen, Zeitungen lesen oder sich beim Schach und bei anderen Spielen entspannen.

In unserem „Kreativen Gestalten“ können Sie bei der Herstellung von Modeschmuck, bei Seiden- und Brandmalerei Ihre eigene Kreativität entdecken oder weiterentwickeln.

Im Haus stehen Ihnen Boccia, Tischtennisplatten, Billard und ein Freiluft-Schach zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen regelmäßig Freizeitangebote in unserer Klinik an, z.B. Malen und Zeichnen, Häkeln, Singabende und freies Tanzen, und im Vortragssaal werden wie gewohnt Videofilme gezeigt.

Wer aktiv sein möchte, kann an geführten Wanderungen teilnehmen oder die Umgebung mit dem Fahrrad erkunden. Ein Fahrradraum mit Stromanschluss für E-Bikes steht Ihnen zur Verfügung.  

Außerhalb der Therapiezeiten stehen Ihnen außerdem unsere Gymnastik-und Fitnessräume sowie unser Schwimmbad zur freien Verfügung.

Wenn Sie einfach nur entspannen möchten,  unsere Liegewiese und unser Klinikpark sind für Sie da.

Informationen über aktuelle Veranstaltungen und Event-Abende entnehmen Sie bitte den täglichen Aushängen vor Ort. 

Regionale Freizeittipps

Schömberg hat eine gepflegte Kuranlage mit einer einzigartigen Wasserorgel.

Erholsame Freizeitgestaltung bieten Wanderungen auf ausgeschilderten Wanderwegen im nahen Wald. Radtouren auf einem vielseitigen Radstreckennetz, Geocaching und ein WaldAktiv-Programm werden auch angeboten.

Ausflüge zum weltweit einzigartigen Schmuck-Museum mit Schmuckkunst aus fünf Jahrtausenden in der "Goldstadt" Pforzheim, zur Kloster-Ruine in Hirsau, zum Kloster in Maulbronn lohnen sich auf jeden Fall. Auch eine Fahrt mit der Bergbahn auf den Sommerberg mit seinem Baumwipfelpfad im nicht weit entfernten Bad Wildbad ist ein besonderes Erlebnis. Im nahe gelegenen Neuenbürg bieten sich Besuche im Alten Schloß mit wechslenden Ausstellungen und im "königlich-württembergischen" Eisenerzbergwerk an. Und ein informativer Aufenthalt in der Herrmann-Hesse-Stadt Calw, mit Ihrem mittelalterlichen Orstkern und dem berühmten Herrmann-Hesse-Museum, kann empfohlen werden.

20 Jahre erfolgreiche  Rehabilitation  im Reha-Zentrum Schömberg

Die zufällige Entdeckung Schömbergs, als Ort mit einem günstigen Klima in den 1880iger Jahren war für den Ort ein glücklicher Zufall, der bis heute seine Auswirkungen hat.

1880 entstand hier das erste Luftkurhaus in Württemberg. 1908 gab es bereits vier Sanatorien.

1970 erreichte Schömberg mit ca. 900.000 Übernachtungen und vielen kulturellen Events im Kurpark seinen Höhepunkt. Ab 1980 kam es durch den Rückgang der Tuberkulose zur Schließung zahlreicher Kliniken.

Auch die Deutsche Rentenversicherung Bund betreibt seit 1925 eine Klinik in Schömberg, zuerst als Reichsversicherungsanstalt und ab 1954 als BfA.

Vor 20 Jahren ist sie aus der Ortsmitte in die ehemalige Klinik der Bundesbahn am Römerweg umgezogen und nennt sich heute Reha-Zentrum Schömberg Klinik Schwarzwald.

Um den Standort zu sichern, waren mehrere Indikationsanpassungen notwendig. Begonnen hat es mit der Behandlung an Tuberkulose erkrankter Menschen, dann mit Lungen- und Herzerkrankungen, psycho-vegetativer Erschöpfung und seit 1997 mit orthopädischen Problemen. In den letzten Jahren wurde in der Klinik ein neues Konzept „MBOR“ d. h. med. beruflich orientierte Rehabilitation entwickelt. Heute bietet die Klinik 130 orthopädischen und 74 internistischen Patienten Platz und für MBOR stehen 40 Betten zur Verfügung.

Seit 10 Jahren wird in der Klinik ein Qualitätsmanagement gepflegt und Anfang September 2013 und im Juni 2016 wurde jeweils eine Re-Zertifizierung erfolgreich bestanden.

Es gab genügend Gründe für eine nette Feier, 125 Jahre Kurortgeschichte Schömberg, davon 20 Jahre im ehemaligen Gebäude der Römerbergklinik und 10 Jahre erfolgreiches Qualtitätsmanagement. Viele ehemalige Mitarbeiter folgten der Einladung und trugen zur gelungenen Veranstaltung und guten Stimmung bei. 

Suche & Service

Anschrift und Kontakt

Reha-Zentrum Schömberg | Klinik Schwarzwald

Römerweg 50 | 75328 Schömberg
Tel. 07084 - 930 0 | Fax 07084 - 930 375

Kontaktformular