Inhalt

Therapieleistungen

Die Therapie ist der Mittelpunkt Ihrer Rehabilitation

Wiese mit Gänseblümchen
icon_zoom

Wiese mit Gänseblümchen

Ausgehend von den mit Ihnen vereinbarten Reha-Zielen und Ihrem körperlichen Untersuchungsbefund haben unsere Ärztinnen / Ärzte den Therapieplan mit Ihnen erstellt.

Ein wesentlicher Teil der orthopädischen Rehabilitation ist das körperliche Training mit dem Ziel, Sie beweglicher und körperlich belastbarer zu machen. Wenn es erfolgreich sein soll, strengt es auch an.

Die Therapie findet in der Regel in Therapiegruppen statt. So lernen Sie zusätzlich von ähnlich Betroffenen, wie Sie Ihre Probleme bewältigen können. Das hat sich als sehr wirksam herausgestellt – denken Sie nur an die beliebten Selbsthilfegruppen.

Unser gemeinsames Ziel ist es, dass Sie trotz Ihrer Beschwerden nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch an den Aktivitäten des Alltags möglichst wieder in vollem Ausmaß teilnehmen können. Deshalb üben wir mit Ihnen auch Bewegungsabläufe ein, die Sie in letzter Zeit vermieden haben. Das kann vorübergehend vermehrt Beschwerden verursachen.

Doch Sie brauchen sich nicht zu sorgen: Unmögliches verlangen wir nie! Unsere Mitarbeiter haben große Erfahrung und vermeiden zuverlässig jede Gefährdung Ihrer Gesundheit. Wenn Sie vermehrt Beschwerden bekommen sollten, so teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir die Trainingsbelastungen an Ihr Leistungsvermögen anpassen können. Schließlich sollen Sie bei uns nicht nur Erfolg haben, sondern sich in der Reha auch wohl fühlen.

Auf jeden Fall ist Ihre aktive Mitarbeit gefragt: Rehabilitation ist Hilfe zur Selbsthilfe. Meist können Sie selbst mehr zu Ihrer Gesundung beitragen als Sie bislang gedacht haben.

Selbstverständlich werden auch Einzel-Therapien verordnet, sofern dieses medizinisch notwendig erscheint.

Der Stellenwert der physikalischen Therapien (Bäder, Bestrahlungen, Wärmepackungen, Massagen, Stromanwendungen etc.) ist in den letzten Jahren in der medizinischen Rehabilitation zurückgegangen. Diese meist als sehr angenehm empfundenen Anwendungen können zwar Beschwerden kurzfristig lindern, in der Regel das Wiederauftreten aber nicht langfristig verhindern. Wir setzen diese Therapien aber trotzdem sehr gerne ein, um Sie durch die damit gewonnene Beschwerdebesserung leichter an die aktiven Behandlungen heranführen zu können.

Suche & Service

Anschrift und Kontakt

Reha-Zentrum Schömberg | Klinik Schwarzwald

Römerweg 50 | 75328 Schömberg
Tel. 07084 - 930 0 | Fax 07084 - 930 375

Kontaktformular