Inhalt

Das Wichtigste

Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung ist eine umfassende und sorgfältige Diagnostik.

Blumenwiese vor Klinik
icon_zoom

Blumenwiese vor Klinik

Nach gründlicher ärztlicher Aufnahmeuntersuchung, zu der wichtige Vorbefunde (Arztberichte, Röntgenaufnahmen, Medizinische Unterlagen, ausgefüllter Patienten-Fragebogen) mitzubringen sind, werden die gemeinsamen Ziele entwickelt, das weitere Vorgehen besprochen sowie zusätzlich erforderliche Labor-, Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen bei Bedarf durchgeführt.

Es stehen die gesamte Lungenfunktionsdiagnostik, Ruhe-, Langzeit- und Belastungs-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung, Echokardiographie, sowie Ultraschall-Dopplerverfahren zur Diagnostik von Durchblutungsstörungen zur Verfügung.

Aktive Mitarbeit ist unerlässlich, damit unser individuell angepasster Rehabilitationsplan den erwünschten Erfolg bringen kann.

Zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates stehen eine großzügig ausgestattete physiotherapeutischen Abteilung mit Gruppenbehandlungen (bei Bedarf Einzelbehandlung) und medizinischer Trainingstherapie, darunter Bouldern (Klettern) und meditative Bewegungstherapie (Idogo), Ergotherapie einschließlich einer balneophysikalischen Abteilung mit Elektrotherapie, Sandbad, Massagen und Moorpackungen zur Verfügung. Kneipp-Anwendungen und Sauna ergänzen unser physiotherapeutisches Programm. Die aktive Therapie steht hierbei im Vordergrund.

Therapien

Das Reha-Zentrum Schömberg Klinik Schwarzwald hat sich auf die Behandlung von Erkrankungen der Bewegungsorgane und Krankheiten der Atmungsorgane spezialisiert.

Link zu Krankheitsbilder und Indikationen

Suche & Service

Anschrift und Kontakt

Reha-Zentrum Schömberg | Klinik Schwarzwald

Römerweg 50 | 75328 Schömberg
Tel. 07084 - 930 0 | Fax 07084 - 930 375

Kontaktformular